Manege frei – ein musikalischer Zirkus

Was für ein Wochenende! Drei verschiedene Programme innerhalb von vier Tagen, das ist sportlich! Vor allem dann, wenn eins der Programme eine Premiere ist und von Musikern auf die Bühne gebracht wird, die sich zum Teil bis zur ersten Probe noch nicht einmal kannten!

Foto: Daniel Bockwoldt

Umso erfreulicher, dass Proben und Konzert so viel Spaß gemacht haben: die Stimmung war großartig und alle Mitwirkenden hatten richtig Lust auf diesen ganzen Zirkus!

Foto: Daniel Bockwoldt

Und so wurde es ein vielfältiges Konzert, mit einem strengen aber dennoch einsichtigen Zirkusdirektor, einer penetranten und zugleich kreativen Putzfee, einem beeindruckenden Stimmakrobaten und begeisternden Raubtierbändiger, ein paar verkappten Zauberern, zwei überzeugenden Clowns im Hintergrund und nicht zu vergessen: mit einem Riesenzirkusdingsbums…äh…Zirkusriesentausendfuß!

Zu unserer sonstigen Besetzung Violine und Gitarre stießen eine Querflöte, eine Bratsche, ein Schlagzeug, ein Klavier und ein Cello hinzu, so dass auch die Musik einmal einen ganz anderen Charakter bekommen konnte. In der gut besuchten Hauptkirche St. Nikolai in Hamburg wurde dieses Spektakel uraufgeführt. Wie schön wäre es, wenn sich dafür in Zukunft noch einmal eine Gelegenheit bieten würde!

Das könnte Dich auch interessieren...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen